About



Alexander Mühlenburg


Freier Journalist und Autor
 
 

arbeitete in den frühen 90iger Jahren als Fachjournalist für bekannte Computerfachzeitschriften und spezialisierte sich mit dem aufkommenden IT-Boom auf den Bereich der Mobilen Kommunikation.
Mit Beginn des neuen Jahrtausends konzentrierte er sich auf das Gebiet des Reisejournalismus.

Er war viele Jahre verantwortlicher Redakteur mehrerer Fachmagazine u.a. aus dem Bereich Luftverkehr, sowie Broadcasting und gehört zu den Autoren eines der Standardwerke im Kreuzfahrtsektor. Zu seinen Fachgebieten gehören neben Luft- und Seefahrt, Reisemedizin, Arbeitssicherheit, Tourismus und Lifestyle.
Mit seinem Spezialwissen ist er ein gefragter Interviewpartner bei Radio und Fernsehen.
Seit 2017 gibt er sein fundiertes Wissen u.a. in Gastvorträgen an verschiedenen Hochschulen weiter.

Von 2003 bis 2013 war er die treibende Kraft des von ihm in Frankfurt/Main gegründeten Medienforum
Rhein-Main. Hier kamen Medien-, Kreativ- und Kulturschaffende zusammen, um sich auszutauschen, gemeinsame Projekte zu diskutieren und manchmal auch umzusetzen.
Darüber hinaus engagiert er sich für seinen Berufsstand, anfänglich in der RFFU, dann in der IG-Medien, heute bei ver.di. Er arbeitet aktiv im geschäftsführenden Landesbezirksfachbereichsvorstand der Fachgruppe Medien, Kunst und Industrie in ver.di Hessen und ist Landesvorstand in der Fachgruppe PoeM* Hessen.
 Seit Anfang 2019 ist er 
Mitglied der Versammlung der LPR Hessen (Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien)

(*Privatwirtschaftlich organisierte elektronische Medien, ehm. RFAV / IG Medien / RFFU)

weitere Aktivitäten und Mitgliedschaften

VFU - Verein zur Förderung von Unternehmen e.V.
Frankfurter Presseclub (FPC)
VG Wort, VG Bild/Kunst

Vorsitzender
Mitglied
Mitglied

 

Er war u.a.
Mitglied der hess. Landeskommission Selbstständige in ver.di (2003-2018)
Mitglied der Bundeskommission Selbstständige in ver.di (2007-2019)

Mitglied des Bundesvorstands der Fachgruppe Medien in ver.di (2014-2019)

 

© 1994 - 2019 Redaktionsbüro Mühlenburg * Alle Rechte vorbehalten